Massewiderstandsfühler

MWF 114

ANWENDUNGS­BEREICHE

Massewiderstandsfühler sind hauptsächlich für den Einsatz in Kunststoffextrusionsanlagen konzipiert worden. Schwertförmige, keglige und plane Messspitzen sorgen je nach Anforderung für eine optimale Temperaturerfassung. Je nach Gewindeausführung können die Massefühler in die Standardbohrungen der Extrusionsmaschinen eingeschraubt werden. Die Einbaurichtung der schwertförmigen Messspitze ist durch eine Markierung am Haltesechskant SW 14 vorgegeben. In dieser Ausführung kann man zwischen Zweileiter- und Dreileiterschaltung wählen. Der Übergang vom Fühlerteil zur Anschlussleitung ist zugentlastet und mit einer Knickschutzfeder Ø 8 x 65 mm ausgestattet. Die Anschlussleitung ist standardmäßig 2.000 mm lang. Die Fühlerteile sind aus eigener Herstellung und werden auf hochmodernen CNC-Maschinen gefertigt.

  • Messeinsatz Pt100 nach
    DIN EN 60751 - Klasse B
  • Einsatztemperatur: bis 600 °C
  • potentialfrei
  • Standardausführung in Zweileiterschaltung
  • Einschraubgewinde 1/2" - 20UNF - 2A
  • gerader Kabelabgang
  • Standard-Schwertform-Einbaulänge 7 mm
  • 110°
    Fühlerspitze
  • 200mm
    Federlänge
  • 12.3mm
    Innendurchmesser

Any
questions?

Find your contact person in one of our locations!

Contact

x

Cookies help us in providing our services. By using our services, you agree that we use cookies. Further information